Coronavirus Disease 2019 (Covid-19)

Wir bleiben weiterhin für Sie erreichbar

Produktion/Vertrieb/Service sind für Sie da

Das Coronavirus Disease 2019 (Covid-19) breitet sich weiterhin weltweit aus. Alle sind aufgerufen den Verlauf der Infektionen zu verlangsamen. Die Landes- und Bundesregierung hat deswegen weitreichende Pandemie-Stufenpläne in Kraft gesetzt. Wir als Fa. Noe wollen diese mit allen uns zur Verfügung stehenden Maßnahmen unterstützen, um unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen. 

Weiterführende Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den Internetseiten des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de

Die Geschäftsführung der Otmar Noe GmbH hat ihrerseits Vorkehrungen getroffen zur Verlangsamung der Ausbreitung. Wir möchten daher unsere Kunden und Besucher bitten uns dabei zu unterstützen, damit wir die Produktion auch weiterhin aufrecht erhalten können. 

Schichtarbeit:

Zur Minimierung der Ansteckungsgefahr haben wir uns entschlossen unsere verschiedenen Abteilungen in der Produktion jeweils in zwei Arbeitsschichten aufzuteilen. Die Frühschicht ist von 5.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Haus, die Spätschicht von 14.15 Uhr bis 22.15 Uhr. Bitte beachten sie die Übergangszeit von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr. In dieser Zeit ist niemand erreichbar.

Besuche bei der Otmar Noe GmbH:

Es wird darum gebeten nur absolut notwendige Besuche in Mudau durchzuführen. Besuche von Lieferanten die nicht zwingend notwendig sind, bleiben bis auf weiteres untersagt. Bitte auf jeden Fall vorher den jeweiligen Ansprechpartner kontaktieren.

Kundenbesuche wie z.B. Abnahme von Neu- oder Gebrauchtmaschinen und Ersatzteilabholungen können nach Rücksprache mit dem jeweiligen Ansprechpartner durchgeführt werden. Bitte hierzu auch unser Formular FM500-Information Besucher Coronavirus beachten und ausfüllen. Wir weisen darauf hin, dass wir leider Besucher ohne ausgefülltes Formular den Zutritt zum Werksgelände verweigern müssen.

Für Spediteure und Lieferanten gilt folgendes: Der Zugang zum Firmengelände ist abgesperrt. An den jeweiligen Eingängen befindet sich ein Schild mit der Telefonnummer des zuständigen Lageristen. Dieser wird sie dann am Eingang abholen und die Ent- und Verladung der Güter vornehmen. Bitte beachten: Zwischen 13.30 Uhr und 14.15 Uhr ist kein Wareneingang möglich.

Serviceeinsätze der Otmar Noe GmbH:

Leider können wir bis auf weiteres nur absolut notwendige Serviceeinsätze wie z.B. bei Maschinenstillständen durchführen und bitten unsere Kunden dafür um Verständnis. Auch hierbei gilt, bitte das Formular FM500-Information Besucher Coronavirus zuvor ausfüllen. Ohne ausgefülltes Formular können wir leider keine Serviceeinsätze durchführen. Wir bitten zur Sicherheit unserer Mitarbeiter dafür um Verständnis. 

Wir wünschen allen unseren Kunden, Interessenten und Freunde der Otmar Noe GmbH viel Kraft und Zuversicht in diesen Tagen. Gemeinsam werden wir diese kritische Situation überstehen.

© 2020 by Otmar Noe GmbH

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon